Zweifamilienhaus mit besonderer Aufteilung

Projektjahr: 2010 / Land: Deutschland

Bei diesem Projekt war die Aufgabenstellung, ein Zweifamilienhaus mit besonderer Aufteilung zu planen: Wohnung Nummer eins belegt das Erdgeschoss samt der ersten Hälfte der ersten Etage, Wohnung Nummer zwei das Dachgeschoss und die zweite Hälfte der ersten Etage. Ein weiterer Wunsch des Bauherren bestand in der Realisation eines separaten Eingangs. Wie bei jedem Neubau mit Sonderwünschen war auch hier die fachlich versierte Betreuung von großer Bedeutung. So planten wir gemeinsam alle Wünsche bis zur Umsetzung genau durch, wodurch am Ende des Projektes alle Budget- und Zeitvorgaben eingehalten werden konnten.

Dipl.-Ing. Architekt (FH) Sebastian Schwingeler

Dipl.-Ing. Architekt (FH)
Sebastian Schwingeler

Houzz

Weitere Projekte

Ergänzung eines Staffelgeschosses

Ergänzung eines Staffelgeschosses

Bauherrenwunsch war es, einen Bungalow aus den 60er Jahren um ein Staffelgeschoss zu ergänzen. Dabei sollte sich der Bestand durchaus von dem Neubau...