Ein Haus mit Geschichte!

Ein Haus mit Geschichte! An das Einfamilienhaus in einem Dortmunder Vorort sollte ein Anbau errichtet werden. Das Bestandsgebäude wurde im Krieg stark beschädigt und mit zum Teil unkonventionellen Mitteln und Materialien wiederaufgebaut. Da die Hausakte des Gebäudes sehr lückenhaft waren, musste zunächst eine detaillierte Bestandsaufnahme als Basis für die weiteren Überlegungen angefertigt werden. Dabei stellte sich heraus, dass es nahezu keinen rechten Winkel in dem Gebäude gab. Die Räume waren allesamt eher klein und verwinkelt.

Es war daher Wunsch der Bauherren durch einen Anbau einen großen Wohnraum zu erhalten. Nach mehreren Entwürfen über die Gebäudeform und Ausrichtung kristallisierte sich ein Anbau heraus, der durch seine Ausrichtung und Form eine Art Innenhofkarakter entstehen ließ. Durch eine große Glasfront öffnet sich der Blick vom Wohnraum in den großen, parkähnlich angelegten Garten.

Ein Projekt mit vielen Herausforderungen.

Dipl.-Ing. Architekt (FH) Sebastian Schwingeler

Dipl.-Ing. Architekt (FH)
Sebastian Schwingeler

Houzz

Weitere Projekte

Zweifamilienhaus mit besonderer Aufteilung

Zweifamilienhaus mit besonderer Aufteilung

Bei diesem Projekt war die Aufgabenstellung, ein Zweifamilienhaus mit besonderer Aufteilung zu planen: Wohnung Nummer eins belegt das Erdgeschoss samt...